Informationen für Lehrende


Persönliche Geschichten und historische Fakten zeichnen die Ausstellung HIER ZUHAUSE aus. Die Geschichte der Arbeitsmigration nach Tirol zwischen den 1960er und 1980er Jahren wird auf vielfältige Weise erzählt und so lebendig und greifbar. Viele Ihrer SchülerInnen haben in ihrem Familien- und Bekanntenkreis sicher einen persönlichen Bezug zur sogenannten "Gastarbeitermigration". Sie ist ein wichtiger Teil der Geschichte Tirols und wird hier anschaulich vermittelt. 

Auf unserer Homepage kann die Ausstellung "HIER ZUHAUSE" digital besucht werden. Die Homepage gibt es in vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch und Bosnisch/Kroatisch/Serbisch. Die Auswahl der Sprache ist oben rechts möglich. Es gibt  auch Einblicke in das Projekt und vertiefende Informationen. Unter für Schulen gibt es zahlreiche Anregungen für die kreative, selbstständige und kooperative Arbeit zum Thema mit SchülerInnen und Jugendgruppen. "Für Schulen" ist in Deutsch verfasst. 
Die Arbeit mit der Homepage ist fächerübergreifend. Sie finden Anregungen für die Fächer Deutsch, Geschichte und politische Bildung, Englisch, Musik und Bildnerische Erziehung sowie für den muttersprachlichen Unterricht. SchülerInnen sind eingeladen, Texte auch in ihrer Erstsprache zu verfassen. Die Übungen richten sich an SchülerInnen zwischen 13 und 18 Jahren und sind nach Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet. Die Ergebnisse der Arbeiten können auf der Homepage unter eure Ergebnisse veröffentlicht werden. 

2021 bietet das Zentrum für MigrantInnen in TirolWorkshops an Schulen zum Thema Arbeitsmigration und Biografiearbeit und zu den Einsatzmöglichkeiten der Homepage an. InteressentInnen wenden sich bitte an: Mag.a Michaela Nindl michaela.nindl@zemit.at

Die Adaption der Online-Ausstellung für Schulen wurde vom Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit , Fachbereich Integration finanziert und vom Zentrum für MigrantInnen in Tirol umgesetzt.

Los geht´s


Die Ausstellung HIER ZUHAUSE informiert dich über die jüngere Migrationsgeschichte in Tirol und erzählt Lebensgeschichten von Menschen, die nach Tirol gekommen sind. Auf der Homepage gibt es vier Bereiche: Ausstellung, Zum Projekt, Vertiefung und Für Schulen.
Unter Ausstellung findest du neun Bereiche zu dem Thema Migration, von „Arbeitskräfte willkommen“ bis zu „Kunst und Migration“. Jeden dieser Bereiche kannst du anklicken. Dann erscheinen immer ein Zitat, ein Audiobeitrag mit einem Einführungstext, Videointerviews und darunter Fotos von Objekten und Erinnerungsstücken mit einer Beschreibung. Die Texte gibt es in Deutsch, Englisch, Türkisch und Serbokroatisch. Die Auswahl der Sprache ist oben rechts möglich. Experimentiere mit den Sprachen, die du kennst!
Unter Zum Projekt findest du Informationen dazu, wie die Ausstellung „HIER ZUHAUSE“ entstanden ist.
Unter Vertiefung findest du Statistiken und Faktenlisten zum Thema Zuwanderung und kannst durch den Begleitband zur Ausstellung blättern.
Unter Für Schulen kommst du zu den Übungen, Rätseln und Aufgaben für SchülerInnen. Übungen mit einem Stern * sind einfach, Übungen mit zwei Sternen ** mittelschwer und Übungen mit drei Sternen *** sind schwierig. Du kannst natürlich selbst wählen, welche Schwierigkeitsstufe du probieren willst.

Das sind die Übungen

RÄTSELAUFGABEN & SPRACHSPIELE

Hier erwarten dich Aufgaben und Spiele zu den Einführungstexten.
Es gibt einfache* und mittelschwere** Übungen zum Leseverständnis und zur Rechtschreibung.

INTERAKTIVE ÜBUNGEN

Hier findest du Übungen, die ihr zu zweit oder in der Kleingruppe bearbeiten könnt.

Das Thema Migrationsgeschichte wird möglichst kreativ und fächerübergreifend behandelt.
 

DETECTIVE´S CORNER SUCHÜBUNGEN

Hier erwarten dich Suchübungen, die dich quer durch die Migrationsgeschichte führen. 
Es gibt einfache*, mittelschwere** und schwierige*** Übungen.
Du arbeitest dabei am Computer.

SCHREIBAUFGABEN - TEXTSORTEN

Hier schreibst du Protokolle, Reflexionen, Zeitungsberichte und vieles mehr.
Die Aufgaben sind mittelschwer** bis schwierig***.
Du kannst die Texte am Computer tippen oder in dein Heft schreiben hier uploaden.

ENGLISH

Hier gibt es viele Übungen für den Englischunterricht: Lückentexte, Übersetzungen uvm.!